Beiträge

PR-ichterstattung?

Sei es das Rezensionsexemplar des kommenden Bestsellers, der Zugang zur Prominenten-Lounge des Fußballstadtions oder die Einladung zur Filmpremiere – Journalisten genießen zahlreiche Privilegien, die sowohl innerhalb der Zunft, als auch von Außenstehenden, nicht in Frage gestellt werden. In vielen Fällen wird durch Journalistenrabatte oder Testexemplare eine journalistische Arbeit erst ermöglicht.

Kommentar von Quentin Lichtblau Weiterlesen

„Nicht alles nachplappern, was erzählt wird“

Vor knapp zehn Jahren besuchte sie Kuba das erste Mal. Auf einer Pressereise. Lilo Solcher, heute Jurorin der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ) und Redakteurin, über die Vereinbarkeit von kritischem Reisejournalismus mit finanzierten Pressereisen, die Entpolitisierung des Reiseteils, die Entwicklungen in der Branche und die Rolle des VDRJ.

Von Dalia Antar Weiterlesen

Is it all about the money? Probleme und besondere Themen im Reisejournalismus

Bildkorrekturen 2013 – Drei Tage mit Gästen aus der ganzen Welt, über 25 Stunden Input, Diskussionen, und einem Thema: Der Reisejournalismus. Zwischen Bildern von Babyrobben, Slideshows von Traumstränden und Werbung der Reiseveranstalter blieb allerdings nicht immer Zeit für eine kritische Auseinandersetzung mit den Problemen des Reisejournalisten.

Von Rabea Zühlke Weiterlesen