Who is left behind in Germany?

Die NachhaltigkeitNachhaltigkeit gilt als ökonomische oder soziale Entwicklung, die die Folgen der Entscheidungen in der Gegenwart für die Zukunft antizipiert und sie von diesen Folgen abhängig macht. In ökonomischer Hinsicht beschreibt das Konzept der Nachhaltigkeit eine Wirtschaftsweise, Gewinne bereits sozial- und umweltverträglich zu erwirtschaften, anstatt diese erst in Umwelt- und Sozialprojekte zu reinvestieren."sziele gelten für alle Nationen. Wo ist Deutschland noch zu wenig nachhaltig? Wir haben die Besucher der Bildkorrekturen befragt. | VON LENA WEBER

Die NachhaltigkeitNachhaltigkeit gilt als ökonomische oder soziale Entwicklung, die die Folgen der Entscheidungen in der Gegenwart für die Zukunft antizipiert und sie von diesen Folgen abhängig macht. In ökonomischer Hinsicht beschreibt das Konzept der Nachhaltigkeit eine Wirtschaftsweise, Gewinne bereits sozial- und umweltverträglich zu erwirtschaften, anstatt diese erst in Umwelt- und Sozialprojekte zu reinvestieren."sziele der Vereinten Nationen – das dürfte für die meisten Menschen der Bundesrepublik Deutschland nach Armut und Afrika, nach Entwicklungshilfe aber vor allem nach „ganz weit weg“ klingen. Und das obwohl die Sustainable Development Goals (SDGs) der UNO im Gegensatz zu den Millenniumsentwicklungszielen für alle Staaten dieser Welt gelten. Industriestaaten und Entwicklungsnationen sollen in internationaler Zusammenarbeit, aber auch auf nationaler und lokaler Ebene, für die Umsetzung der SDGs Sorge tragen und so etwa Hunger bekämpfen und menschenwürdige Arbeitsbedingungen ermöglichen.

Doch sind die SDGs für Deutschland, immerhin auf Platz 5 auf dem Human Development Index, überhaupt relevant? Gilt der Slogan der SDGs „No one is left behind“ denn nicht schon hierzulande? Bei welchem der NachhaltigkeitNachhaltigkeit gilt als ökonomische oder soziale Entwicklung, die die Folgen der Entscheidungen in der Gegenwart für die Zukunft antizipiert und sie von diesen Folgen abhängig macht. In ökonomischer Hinsicht beschreibt das Konzept der Nachhaltigkeit eine Wirtschaftsweise, Gewinne bereits sozial- und umweltverträglich zu erwirtschaften, anstatt diese erst in Umwelt- und Sozialprojekte zu reinvestieren."sziele gibt es den größten Nachholbedarf? Das sagen die Teilnehmer der Bildkorrekturen:

Die SDGs national

Sind die SDGs für Deutschland relevant? Das Deutsche Institut für Menschenrechte listet Empfehlungen der UN-Menschenrechtsgremien an Deutschland ab. Bemängelt wurden etwa Diskriminierung bei der Wohnungsvermittlung und Fixierungsmaßnahmen in Heimen: Deutsches Institut für Menschenrechte

Die SDGs lokal

Wo steht deine Kommune bei der Umsetzung der internationalen NachhaltigkeitNachhaltigkeit gilt als ökonomische oder soziale Entwicklung, die die Folgen der Entscheidungen in der Gegenwart für die Zukunft antizipiert und sie von diesen Folgen abhängig macht. In ökonomischer Hinsicht beschreibt das Konzept der Nachhaltigkeit eine Wirtschaftsweise, Gewinne bereits sozial- und umweltverträglich zu erwirtschaften, anstatt diese erst in Umwelt- und Sozialprojekte zu reinvestieren."sziele? Das SDG-Portal vergleicht Daten der deutschen Landkreise und Städte: SDG-Portal